Schmuckkurse, JGA & Betriebsausflug in München



Mittwoch, 8.3.2023, 17-19 Uhr Schmuckkurs Halbedelstein Armband

60,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Samstag, 25.3.2023 13-15 Uhr Schmuckkurs Halbedelstein Armband

60,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Freitag, 14.4.2023 13:30-15:30 Schmuckkurs Halbedelstein Armband

60,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Samstag, 22.4.2023 15-17 Uhr Schmuckkurs Halbedelstein Armband

60,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Samstag, 13.5.2023, 12-14 Uhr Schmuckkurs Halbedelstein Armband

60,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


Infos Schmuckkurs


JGA-München-Schmuckkurs

Du planst einen kreativen, individuellen

JGA, Geburtstag oder Betriebsausflug in München, dann mach doch einen unserer Schmuckkurse bei Link&Bikini in München!

 

Der Armband-/Ohrring-Schmuckkurs  dauert ca. zwei Stunden und kann sich so perfekt in Deine sonstigen Pläne einfügen. Die Kosten pro Teilnehmer liegen bei 60€ für das erste Halbedelstein Schmuckstück inklusive Getränke und Sweets und bei 35€ für jedes weitere Schmuckstück.

Weiter unten auf dieser Seite findest Du mehr Infos zum Ablauf der verschiedenen Workshops.

 

Die Location ist eine schöne Altbauwohnung in der Holzstraße 31 mitten im Münchner Ausgehviertel, dem Glockenbachviertel. Von hier aus kannst Du viele coole Restaurants, Clubs, Geschäfte oder den Viktualienmarkt erreichen. Am Ende des Schmuckkurses habt ihr alle ein hochwertiges, schönes und selbstgemachtes Schmuckstück aus Halbedelsteinen. Selbstverständlich gibt es Prosecco oder Crémant und gegen Aufpreis auch Champagner oder Longdrinks. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei sechs Personen. Ihr könnt auch z.B. mit vier Personen kommen und zwei Teilnehmer machen dann einfach zwei Schmuckstücke. Maximale Teilnehmerzahl liegt bei 15.

Diese Workshops eignen sich auch sehr gut als Event zum Geburtstag, als Betriebsausflug, als Teil eines JGA oder einer Baby-Shower. Im folgenden findest Du Restaurant Tipps in unserer Umgebung für die Zeit vor und nach dem Schmuck-Kurs. 

Kontaktiere uns gerne unter linkandbikini@gmail.com


Ablauf Armband-/Ohrring Schmuckkurs

Flyer-Ohrring-Armband-Schmuckkurs

Im Rahmen dieses Schmuckkurses verbringst Du relativ lange mit der Sichtung von Material wie Metallanhängern, Zwischenstücken, Edelsteinperlen, Holzperlen, Quasten etc. Anschließend legen wir die Ohrringe bzw. das Armband auf einem Board vor. Danach werden die Armbänder auf elastische Schnur gefädelt und verschlossen, so dass sie sehr haltbar sind, aber trotzdem leicht und ohne Hilfe an- und ausziehbar. Die Ohrringe verbindest Du mit Hilfe von Ringen und Draht.



Ablauf Mala-Ketten Workshop

Halbedelstein-Mala-White-Buddha-Link-Bikini

Du möchtest deine ganz persönliche Mala selber machen - dann bist du hier genau richtig. Unsere Mala-Workshops laufen folgendermaßen ab:

Zuerst wirst Du mit Katja Edelsteine, Macramé Schnur, Guru Perle (z.B. Buddha-Anhänger oder Blume des Lebens-Anhänger) und Quaste aussuchen. Entweder Du entscheidest Dich für Deinen Geburtsstein, Du wählst die Edelsteine nach ihrer Heilstein-Wirkung aus, oder anhand deines persönlichen Geschmacks. Hierzu stehen Dir Bücher über die Edelsteinwirkung zur Verfügung, oder du kannst schon vorab unter folgendem Link recherchieren. 

 

zur Edelsteinwirkung

 

Wenn alles ausgesucht ist, üben wir circa 20 Minuten das binden enger Knoten direkt hinter den Perlen. Anschließend legst du die Reihenfolge der Edelsteine auf einem Beading Board vor. Dann knüpfst du deine Mala, was den Großteil der vier bis fünf Stunden in Anspruch nimmt. Die Schwierigkeit dabei ist es den Knoten direkt neben der Perle zu platzieren  und zwar ohne allzu großen Abstand. Am Ende des Workshops bekommst du einen Beutel aus indischem Sari Stoff, in dem Du Deine Mala aufbewahren kannst, sowie einen Anhänger auf dem die Edelsteine, die in Deiner Kette verwendet wurden notiert sind.

Wenn Du selbst eine Gruppe von mindestens sechs Interessenten hast, dann kann ich dir einen individuellen Workshop nur für Deine Gruppe anbieten.

  

Natürlich erzähle ich dir beim Knüpfen über die Geschichte und Tradition der Malas als buddhistische Gebetskette, Meditationszubehör und Schmuckstück. Der Mala Schmuckkurs findet ab sechs bis zwölf Personen statt. Die Kosten inklusive Material liegen bei 120€ inkl. MwSt. pro Teilnehmer. 


Restaurant-Tipss Glockenbachviertel:


Frühstück & Cafe & Kuchen:


Das Maria

Klenzestraße 97

089 20232745

http://www.dasmaria.de/

 

Götterspeise

Jahnstraße 30

Tel.: 089/238 87 374

GötterSpeise Chocolaterie und Cafe 

Kaiser Otto

Westermühlstraße 8

089 21019697

https://kaiserotto.de/

 

Mucki&Floyd

089 26949015

 

 



Lunch & Dinner


Hey Luigi

Holzstraße 29

089 46134741

https://www.heyluigi.de/

 

Cooperativa

Jahnstraße 35

http://www.cooperativa.de/

 

Griechisch:

Taverne Anti

Jahnstraße 36

089 268337

 

Italienisch:

Pepe Nero

Hans-Sachs-Straße 12

089 24231613

https://www.pepe-nero.de/

 

Vietnamesisch:

Kirschblüte

Ickstattstraße 26

089 20207650 

 Indisch:

Palast der Winde

Hans-Sachs-Straße 8

089 263278

https://www.palastderwinde.de/

meine Favourites:

Avin Restaurant

Am Glockenbach 8

Avin

 

Blaue Libelle

Hans-Sachs-Straße 3

Blaue Libelle

 

Ciao Chang

Holzstraße 41

(20+) Ciao Chang | Munich | Facebook

 



Bars


Zum Wolf

Pestalozzistraße 22

 

http://zumwolf.com/

Curtain Call

Pestalozzistraße 16

089 74835211

 

https://www.curtaincall.bar/



Blogger-Events

In den letzten Jahren bietet Link&Bikini sehr individuelle Pakete zu Blogger-Events (z.B. wie auf den Fotos mit Adidas) oder anderen Veranstaltungen. Es kann zu Kollektionen und Themen passender Schmuck hergestellt werden entweder als Give Away oder als Workshop mit den Kunden vor Ort beim Event. Auf dem Foto sieht man als Beispiel die Adidas Kollektionspräsentation bzw. Pressetage Sommer 2020. Hierzu wurde das Thema Muschel in Anlehnung an die Kappe vom Adidas Superstar aufgegriffen und in Form von Schlüsselanhängern, Ohrringen und Armbändern umgesetzt. Presse und Blogger konnten sich vor Ort Armbänder customizen lassen oder selbst Hand anlegen.